Doorgaan naar de website
OCLC Support

Mediengruppensymbole in OPEN

Problembeschreibung

Wie kann ich Mediengruppensymbole vergeben (z.B. als Platzhalter, wenn für ein Medium kein Cover vorhanden ist)?

Lösung

Die Mediengruppensymbole, die Sie in OPEN nutzen können, sind nicht wie die des Web-OPACS.
Die eigentlichen Mediengruppensymbole sind die kleinen Logos, welche Sie im OPENSettingsModule in den Sucheinstellungen auswählen können. Diese werden dann direkt vor dem Begriff "Mediengruppe" in der Trefferliste bzw. Detailanzeige angezeigt.
 
Mediengruppensymbole wie im WEB-OPAC, die statt des Cover usw. angezeigt werden, gibt es in OPEN so nicht.
Es besteht aber die Möglichkeit, mit Platzhaltern für bestimmte Mediengruppen, die keine Cover haben, zu arbeiten, damit diese in der Art der Mediengruppensymbole statt einem leeren Cover angezeigt werden.
 
Ab der Version OPEN 4.1 haben Sie die Möglichkeit, einen eigenen Coverprovider in OPEN anzubinden.
Über diesen können Sie dann selbst Cover wählen. Um einen Platzhalter für Medien ohne Cover einzurichten, können Sie einen eigenen Coverpool einbinden. Wichtig ist, dass die gewünschten Bilder jeweils den Namen der Mediengruppe, also z.B. DVD.png, enthalten. Außerdem muss der Ordner aus dem Internet erreichbar sein und Sie benötigen den Link des Ordners. Dieser kann auch unter Verwalten / Website-Dateien angelegt werden. In diesem Fall gehen Sie bitte wie folgt vor:
Melden Sie sich als Admin oder Host in OPEN an.
Laden Sie die Dateien unter Verwalten / Website-Dateien / [eigens angelegter Ordner] hinein.

 Die Bilder, die hier als Coverersatz dienen sollen, können Sie selbst erstellen oder erstellen lassen.
 
Gehen Sie dann bitte wie folgt vor, um einen eigenen Coverprovider zu konfigurieren:
- Mediensuche / einfache Suche / Einstellungen / OPEN.SearchModuleEinstellungen aufrufen.
- Über das Stiftsymbol hinter 'Verfügbare Coverprovider' einen neuen Eintrag generieren.
- Diesen markieren, anschließend erscheinen die Coverprovider-Einstellungen.
- Hier Coverprovider-Name (z.B. Mediengruppenbilder), Cover-Link sowie Coveranbieter-Link eintragen.
Der Link ist in diesem Fall die URL zum Ordner in den Website-Dateien. Diese bekommen Sie, indem Sie in Website-Dateien auf eines der Coverbilder mit der rechten Maustaste klicken und "Download-URL" wählen. Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn hier ein. Außerdem muss der Platzhalter für die Mediengruppen eingefügt werden. Der Link muss dann  bspw. so aussehen: https://[Ihre URL].de/Portals/0/Bilder/Mediengruppenbilder/[Mediengrp].png. Der Link ist natürlich bei Ihnen je nach Verzeichnis etwas anders, aber nach dem Ordnernamen wird der Platzhalter sowie die Endung der Dateien eingefügt.
- Anschließend den neuen Coverprovider mit Klick auf die Pfeiltaste in die Tabelle 'Aktive Coverprovider' setzen.
- Zum Schluss im unteren Teil der Seite die Einstellungen speichern.

Seiten ID
34387

 

  • Heeft dit artikel u geholpen?